Boppard, ursprünglich eine Keltensiedlung und spätere Römerstadt liegt direkt am Rhein, südlich der größten Rheinschleife "Bopparder Hamm". Ungefähr 10 km westlich auf der anderen Seite des Hunsrück fließt von Trier kommend die Mosel. Diese mündet in der etwa 20 km nördlich von Boppard gelegenen Stadt Koblenz in den Rhein "Deutsches Eck".

Eine Schönheit mit langem blondem Haar, die die Rheinschiffer verzauberte und verwirrte, sitzt auch heute noch, circa 15 km südlich von Boppard auf dem nach ihr benannten Felsen "Loreley".

Innerhalb des Unesco-Weltkulturerbe "Oberes Mittelrheintal" ist Boppard recht zentral zu den nahegelegenen Mittelgebirgen Hunsrück, Eifel, Westerwald und Taunus gelegen. Somit sind zahlreiche herrliche Motorradstrecken an Rhein, Mosel, Lahn, Nahe, Saar und Ahr und den zugehörigen Seitentälern gegeben. Neben den Strecken durch tolle Landschaften besteht die Möglichkeit reichlich vorhandene Burgen, Schlösser, Seen und Aussichtspunkte zu besuchen.
Region Boppard
Deutsches Eck in Koblenz
Loreley
Unsere Region rund um Boppard